fbpx

Brennnessel

Bei den Germanen war die Brennesssel Donar geweiht, dem Donnergott und Herrscher über Fruchtbarkeit und Potenz. An bestimmten Feiertagen gab es als Festmahl  Brennesselgerichte zur  Steigerung der Potenz und Fruchtbarkeit .Schon die Dichter der Antike betrachteten die Brennnessel als Aphrodisiakum.

In Befreite Lust vereinigen sich die luststeigernden Eigenschaften von Damiana, Brennnessel und Hanf.

 

Die römische Dichter Ovid  empfahl in einem berühmten Buch „Ars Amandi“  einen Liebestrank, dessen Hauptbestandteil die Brennessel ist.

Wie andere Wildkräuter auch, enthält die Brennnessel ein breit gefächertes Spektrum an wertvollen Vitaminen und Mineralien, Die Brennnessel besteht zum Beispiel aus mehr als 30 Prozent Proteinen, und zwar aufgrund der Zusammensetzung der Aminosäuren in einer besonders hohen Qualität. Sie enthält zwanzig Mal mehr Provitamin A als Kopfsalat, wobei Provitamin A Herz- und Kreislauferkrankungen vorbeugt und als “Schönheitsvitamin” für Haut, Haare und Nägel gilt.

Die Brennnessel ist nicht nur reich an Vitaminen, sondern bietet eine ganze Palette von Mineralstoffen und Spurenelementen, vor allem Eisen, Kalzium Magnesium, Kalium g), Phospor und Silizium.

Verglichen mit Kopfsalat enthält sie das Fünfundzwanzigfache an Magnesium, das Vierzehnfache an Kalzium und das Fünfzigfache an Eisen. Die Eisenwerte der Brennnessel sind so beeindruckend hoch, dass die Firma Phamos, welche ihre Inhaltsstoffe analysierte, an einen Analysefehler dachte. Eisen ist als Element dem Planeten Mars zugeordnet. Die Brennnessel verbessert nicht nur das Blutbild, sondern auch das Energieniveau und das Durchsetzungsvermögen! Sie ist eine hervorragende Eisenquelle, weil das in ihr enthaltene Vitamin C die Eisenaufnahme begünstigt. Das Kalzium in der Brennnessel – am höchsten ist der Gehalt in der Wurzel – hilft besonders bei der Regeneration von Knochen und Zähnen, die 99 Prozent des im Körper vorhandenen Kalziums benötigen. Kalzium wird auch für die Immunkraft sowie für die Weiterleitung von Nervenimpulsen benötigt. Auch Magnesium, in unseren Kulturpflanzen kaum noch vorhanden, findet sich reichlich in der Brennnessel. Dieses wichtige Anti-Oxidans wird auch als “Anti-Stress-Mineral” bezeichnet. Auch Bananen, vor allem die aus Bio-Anbau, enthalten viel Magnesium.

Als herausragend kann man auch den Gehalt der Brennnessel an Mangan und Kieselsäure bezeichnen.. Silizium oder Kieselsäure hilft ebenfalls bei der Bildung von Bindegewebe und Knorpeln. Darüber hinaus fördert es das Wachstum und verleiht Haar und Haut Festigkeit und Schönheit. Das in Brennnesseln reichlich vorhandene Chlorophyll bzw. Blattgrün regeneriert das Blut und stärkt den gesamten Organismus. Für die Gewinnung von Chlorophyll als Heilmittel gegen Geschwüre, Ekzeme, bei Arteriosklerose und als Deodorant wird heute hauptsächlich die Brennnessel verwendet, weil sie diese “Grünkraft” (nach Hildegard von Bingen) in so reichlichem Maß enthält.